Wie Sie ein kostenloses Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 durchführen

Wie Sie ein kostenloses Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 durchführen
Ja, Sie können das kostenlose Upgrade immer noch von Microsoft erhalten.

Von Tom Warren@tomwarren 14. Januar 2020, 10:00 Uhr EST
Wenn Sie etwas über einen Verge-Link kaufen, kann Vox Media eine Provision erhalten. Siehe unsere Ethikerklärung.

Diese Geschichte teilen
Dies auf Facebook teilen (öffnet in neuem Fenster)
Teilen Sie dies auf Twitter (öffnet in neuem Fenster)
AKTIE
Alle Optionen zur gemeinsamen Nutzung
Microsoft Windows 10-Aktie

Teil des Verge-Leitfadens zu Windows 10

Microsofts kostenloses Upgrade-Angebot für Benutzer von Windows 7 und Windows 8.1 endete vor einigen Jahren, aber Sie können technisch immer noch kostenlos auf Windows 10 upgraden. Während Microsoft die speziellen Upgrade-Angebotsseiten entfernt hat, aktiviert das Unternehmen weiterhin Windows 10-Lizenzen für Personen, die ein Upgrade von Windows 7 oder Windows 8.1 durchführen.

Ed Bott von ZDNet hat diese Methode seit Jahren getestet, und das kostenlose Upgrade funktioniert immer noch. Es ist auch wirklich einfach für jedermann, ein Upgrade von Windows 7 durchzuführen, zumal der Support für das Betriebssystem heute endet. Vorausgesetzt, Ihr PC unterstützt die Mindestanforderungen für Windows 10, können Sie das Upgrade von der Microsoft-Website aus durchführen.

Das Wichtigste, woran Sie denken sollten, ist, dass das Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 Ihre Einstellungen und Anwendungen löschen könnte. Es besteht die Möglichkeit, Ihre Dateien und persönlichen Daten zu behalten, aber aufgrund der Unterschiede zwischen Windows 10 und Windows 7 ist es nicht immer möglich, alle Ihre vorhandenen Anwendungen beizubehalten. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich notiert haben, welche Anwendungen Sie regelmäßig verwenden, damit Sie sie leicht erhalten können, indem Sie die Installationsprogramme erneut herunterladen. Auch Windows 8.1 kann auf die gleiche Weise aktualisiert werden, ohne dass Sie Ihre Anwendungen und Einstellungen löschen müssen.

VERWANDELT

Der beste Laptop, den Sie jetzt kaufen können
Rückblick Dell XPS 17 (2020): Schwerer Treffer
Überprüfung von HP Envy x360 (2020): AMD gewinnt erneut
Hier erfahren Sie, wie Sie von Windows 7 auf Windows 10 aktualisieren können:

Sichern Sie alle Ihre wichtigen Dokumente, Anwendungen und Daten
Besuchen Sie Microsofts Download-Seite für Windows 10
Wählen Sie im Abschnitt „Installationsmedien für Windows 10 erstellen“ die Option „Tool jetzt herunterladen“ und führen Sie die Anwendung aus
Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie „Diesen PC jetzt aktualisieren“.

Windows 7 Upgrade-Eingabeaufforderung Microsoft
Sie werden dann gefragt, ob Sie Ihre persönlichen Akten behalten oder neu anfangen wollen. Denken Sie daran: Neu starten oder Ihre Dateien behalten bedeutet, dass alle Anwendungen und Einstellungen für das Windows 10-Upgrade gelöscht werden.
Sobald das Upgrade abgeschlossen ist, sollten Sie eine digitale Lizenz für Windows 10 erhalten, die Sie unter Einstellungen > Update & Sicherheit > Aktivierung finden.