Optionshändler streben bis Mai ein Ziel von 80.000 USD an. Skew schlägt eine Wahrscheinlichkeit von nur 6% vor, dass sie Recht haben

Optionshändler setzen große Wetten darauf, dass BTC am 30. April über 80.000 USD liegen wird, aber der Analyseanbieter Skew geht davon aus, dass die Wahrscheinlichkeit, dass ihre Positionen wertlos sind, bei 94% liegt.

Angesichts des mit Spannung erwarteten Börsengangs von Coinbase im nächsten Monat, der voraussichtlich im nächsten Monat stattfinden wird, scheinen Optionshändler darauf zu wetten, dass Bitcoin in den kommenden Wochen erneut neue Höchststände erreichen wird.

Am 24. März haben die Gründer des Kryptoanalyseunternehmens Glassnode Daten getwittert, die darauf hindeuten, dass Optionshändler an der Peer-to-Peer-Börse für Krypto-Derivate, Deribit, Verträge mit einem Ausübungspreis von 80.000 US-Dollar aufladen, die am 30. April auslaufen sollen .

Es wurden Verträge im Wert von 4.000 BTC gekauft, die auf den Gesamtpreis abzielen, mehr als jeder andere Ausübungspreis um mindestens 50%

Sollte der Preis Ende April unter 80.000 USD liegen, verfallen die Kontrakte wertlos, was auf die hohe Überzeugung hinweist, dass die Bitcoin-Märkte noch weit davon entfernt sind, unter den Derivathändlern aufzusteigen.

Laut Skew, einem Datenaggregator für Krypto-Derivate, deuten Wahrscheinlichkeitsschätzungen auf der Grundlage von Marktdaten für den Vertrag vom 30. April darauf hin, dass die BTC-Preise bei Fälligkeit der Positionen nur mit einer Wahrscheinlichkeit von 6,19% über 80.000 USD liegen.

Das bedeutende Volumen hat sich auch um die Kontrakte mit einem Ausübungspreis von 120.000 USD angenähert, was bedeutet, dass einige Händler glauben, dass sich der Bitcoin-Preis in den nächsten fünf Wochen mehr als verdoppeln wird.

Skew schätzt, dass Bitcoin bis zum Ablaufdatum am 30. April voraussichtlich nur 2,15% 100.000 US-Dollar erreichen wird

Da jedoch viele Optionshändler Positionen über mehrere Kontrakte hinweg mit unterschiedlichen Ausübungspreisen aufbauen, erwarten einige der Händler, die auf 80.000 oder 120.000 USD setzen, möglicherweise nicht, dass die Preise so hoch werden.